Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen
Wriezen

Chronik 2010

Chronik der Stadt Wriezen 2010 - erarbeitet von Regina Müller

Januar 2010

Seit 1960 gibt es im Wriezen das Eisbaden, Dieter Eichner rief die Tradition ins Leben, seitdem stoßen die 10 Eisbader regelmäßig am Neujahrmorgen im Wasser im Waldbad Wriezen mit Sekt an.

Nach der Silvesterfeier haben die Sportvereine FSV BW, TKC und der Handballverein Wriezen auf dem Weg zum Großverein ein gemeinsames Sportfest durchgeführt.

Sternsinger der Marienkirche sammeln in Wriezen 400,00 €, für Schulprojekte in Senegal.

Johanniter Gymnasium lädt zum Schnuppernachmittag ein, Bewerbergespräche werden vorbereitet.

Frauenbildungsstätte Franzenhof kann mit Beschluss der Stadtverordnetenversammlung nach Eintragung des Geh- und Fahrrechtes, mit 200.000.-€ Fördermitteln bauen.

Beim Schulwettbewerb in Müncheberg haben die Schülerköche von der „S.-Allende“ Schule den 1. Platz geholt, danach geht es zur Regionalmeisterschaft Ostbrandenburgs weiter.

Die Kochküche in der Kita „Marie Juchacz“ wird zur Ausgabeküche umgebaut.

Das Gemeindehaus Eichwerder wird mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket II behindertengerecht saniert.

Neue Ganztagsangebote in der Wriezener Grund- und Oberschule, die von 80 Prozent der Schüler genutzt werden.

Anbieter aus Wriezen auf der Grünen Woche: Gasthaus „Zum Ferkel“, Kanuverleih Wriezen und Sven Durau mit Wriezener Senf.

Traditionell findet im Wriezener Rathaus das Neujahrskonzert statt, dargeboten vom Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde.

Schüler der 8. Klasse der Grund- und Oberschule „S.-Allende“ sammeln am Tag der offenen Tür

am 23.01.2010 eine Spende für Schüler in Haiti, die der gemeinnützigen Organisation „Ärzte der Welt“ übergeben wird.

Wriezener Fußballer siegen beim Oderbruch Pokal im kleinen Turnier in Letschin.

Neutrebbiner Fußballer siegen beim DASOU CUP in Wriezen.

Die Stadt Wriezen übernimmt Vereinbeiträge aus Hartz-IV Familien, die aber zu wenig genutzt werden.

Unter dem Thema „Ernährung und Bewegung“ kooperiert das Wriezener Gymnasium mit dem Kreissportbund und der der BARMER GEK.

Schüler des Johanniter Gymnasium drehen einen Dokumentarfilm zum Thema „Ich finde den Wolf…“

Theater – Workshops des Gymnasiums mit polnischen und deutschen Schülern.

Der Wriezener Ortsverein der FDP lädt am 26.01.2010 Handwerker und Gewerbetreibende zum Neujahrsempfang ein. Thema war auch die Diskussion über einen INFO Standpunkt in Wriezen.

Betriebe schicken Mitarbeiter aus ganz Brandenburg im Winter zur Weiterbildung am Wriezener Kompetenzzentrum.

F- Juniorinnen des TKC Wriezen werden Hallenlandesmeister 2010.

Wriezener Classic- Keglerinnen führen die Tabelle in der Landesklasse der Damen an.

Radsportverein bereitet 50 jähriges Jubiläum vor.

KSB lädt zur Kita Olympiade 2010 ein.

Deutsches Rotes Kreuz Märkisch-Oder-Spree bietet im Krankenhaus Wriezen Beratung für Eltern und Kleinkinder an.

Februar 2010

Die Stadt Wriezen lässt mit schwerer Räumtechnik die Schneemassen aus der Stadt fahren.

Vor 10 Jahren erfolgte die Fusion der Krankenhäuser Strausberg und Wriezen mit Erfolg. 80 % der 540 Beschäftigten sind am Standort Wriezen tätig.

Das Krankenhaus Wriezen erhält von der Deutschen Krebsgesellschaft das Zertifikat als Darmkrebszentrum.

Die Industrie- und Handelskammer führt am 09.02.2010 in Wriezen einen Sprechtag für Unternehmer durch, der traditionell beibehalten werden soll.

Wriezener SPD Ortsverein sendet Protest - Brief an die Landesregierung Brandenburg, die Pläne des Energiekonzern Vattenfall zur CO² Verpressung nicht zu unterstützen.

Sybille Fuhge wird Schulleiterin der „S. - Allende“ Grund- und Oberschule Wriezen.

Der in Wriezen gebürtige Kietzmaler Erwin Ross ist in Hamburg als „Rubens von der Reeperbahn“ bekannt geworden, im Alter von 83 Jahren verstorben.

Das Wriezener Stadtparlament entlastet laut Beschluss den Bürgermeister U. Siebert für das Haushaltsjahr 2008.

Nach einem Jahr Stadtchronistin, berichtet Kerstin Becker in der Stadtverordnetenversammlung über ihre Tätigkeit.

Unter dem Dach entsteht im Johanniter Gymnasium Wriezen eine Mensa und ein Mehrzweckraum, der vorwiegend als Veranstaltungsraum genutzt werden soll. 2007 wurde die Schule in Wriezen als Privatschule gegründet.

Rund 30 Partner wie Schulen, Vereine und Behörden gehören zum Netzwerk im Kooperationsverbund Bad Freienwalde – Wriezen. Der LAP ist Teil des Bundesprogramms „Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus.

Vereinsvorsitzende des FSV Blau Weiss Wriezen Regina Müller, begeht ihren 60. Geburtstag.

Feuerwerk des Frohsinns, der WCC Wriezen bietet Karnevalsveranstaltungen unter dem Motto

“ Der WCC ist wild wie nie- ab durch die Prärie“ in der Sporthalle der Grund- und Oberschule an.

Der zweitgrößte Verein Wriezens, der TKC, feiert am 25.02.1010 sein 15 jähriges Bestehen.

Stadtverordnete von Wriezen beschließen den Zuschuss in Höhe von 12.000,- € aus dem Stadthaushalt für den Bau eines Minispielfeldes für den TKC und FSV BW Wriezen.

Rechenschaftsbericht 2009 des Stadtjugendwartes der Freiwilligen Feuerwehr vor dem Stadtparlament. Mitgliederschwund bei Jugendfeuerwehr.

Kampfsportler des Bushido Wriezen im Johanniter Gymnasium, in der Hoffnung auf neue Vereinsmitglieder.

Dennis und Dieüwke van der Pasch beschäftigen bei Millioneninvestition in Schulzendorf 13 Mitarbeiter in der Schweinezucht.

Das Ehepaar Breier aus Rathsdorfs „Kräutergarten“ besuchen Patenkinder in Sri Lanka, die sie seit drei Jahren durch eine Patenschaft betreuen.

Ausstellung im Keramik-Cafe Altwriezen wird von den Künstlern Sabine und Peter Rossa für März 2010 vorbereitet.

HAGEBA Wriezen bietet am Markt 5 barrierearmes Wohnen an, sanierte 2 - und 3 – Raum - Wohnungen mit komfortabler Ausstattung.

Manja Behnke aus dem Friseursalon Schwefel in Wriezen, holt Oderland - Friseurpokal in Frankfurt/O, ihre Einwohner im OT Frankenfelde freuen sich mit ihr.

März 2010

Am 08.03.2010 Stille Kranzniederlegung zum 54. Todestag vom japanischen Arzt Dr. Koyenuma auf dem Kirchhof in Wriezen.

Das Landespolizeiorchester Brandenburg ist zu Gast in der „Salvator Allende“ Schule, eine Musikstunde anderer Art. Der ehemalige Wriezener Thomas Petersdorf bläst das Tenorhorn.

„Freiheit ohne Grenzen“, heißt das Wohngruppenprojekt in der Justizvollzugsanstalt Wriezen, der offene Vollzug hat 30 Plätze.

100 Jahre Oderbruch-Bahn, 119 Bahn-Kilometer, in Beauregard begann die Strecke, führte über Groß Neuendorf und Golzow bis nach Fürstenwalde.

Am 16.März 1990 wurden 10,5 % der DDR Fläche unter Naturschutz gestellt, der Vater der ostdeutschen Nationalparks Prof. Michael Succow erinnert sich. Prof. Succow ist Ehrenbürger im OT Lüdersdorf und hat noch heute große grüne Pläne.

Arbeitsgemeinschaft der SPD Frauen eröffnet Frauenwoche und bedankt sich bei 5 Frauen im Landkreis MOL, darunter auch Regina Müller aus Wriezen.

Altförster Conrad Philipps zeigt in einer Ausstellung Bilder von seiner Namibia Reise. Es ist seine 16. Fotoschau in der Region.

Für den Deichtag 2010 könne sich für den Musik Kontest wieder Musiker und andere Unterhaltungskünstler bewerben.

Die Sanierung des Mauerwerks der Marienkirche wird begonnen, 40 Unternehmen haben sich beworben.

Frauentagsfeiern in der Feldklause Wriezen, im Humpensaal, im Vereinshaus Altwriezen und anderen Veranstaltungsräumen im Stadtgebiet Wriezen.

Am 21.03.2010 spielt das Salonorchester Eberswalde zum Frühlingsanfang im Rathaussaal.

Mitglieder einer Bürgerinitiative protestieren gegen eine CO² Lagerung. Hunderte folgten der Neutrebbiner Bürgerinitiative. 2000 Bäume als Initiative gepflanzt.

Vattenfall darf unterirdische Kohlendioxid-Speicher nun auch im Raum Neutrebbin erkunden.

Die Stadtverordneten lehnen erneut den Ausbau des Mühlgrabenweges ab, die Baukosten würden 422 000,-€ betragen.

Wriezener Stadtverordnete beschließen den Haushalt 2010, die Planung weist ein Defizit von 340.000,-€ aus. Kommunalaufsicht des Landkreises MOL muss Haushalt genehmigen.

Die Wriezenerin Vanessa Oertel absolviert ein Schülerpraktikum in der Freienwalder Polizeiwache, sie möchte Polizistin werden.

In Berlin wird am 19.03.2010 zu Gunsten des Johanniter-Gymnasiums Wriezen in der Philharmonie musiziert.

Children’s Art, die AG für kreative Kid’s, 2. Kunstabend in der TKC Halle.

Die Kameraden der FF Wriezen geben Unterstützung beim Minispielfeld in Wriezen. Pappeln mussten gefällt werden, um Baufreiheit zu schaffen. Auch Firma Preuß unterstützt und beseitigt die Baumwurzeln.

Wriezener DRK Kita „Freundschaft“ belegt bei 9. Kita Olympiade den 2. Platz im Landkreis MOL.

Interessengemeinschaft Hafen- Wriezen e.V. wählt am 26.03.2010 neuen Vorstand, Vorsitzender ist wieder Eckhard Brennecke.

Die neue Tourist Information nimmt nach langen Beratungen der Stadtverordneten am Hafen ihren Betrieb auf. Die Interessengemeinschaft am Hafen stellt Räumlichkeiten zur Verfügung.

Verein Oder Culinarium wählt neuen Vorstand, der Verein wird weiterhin vom wiedergewählten Vorsitzen Wolfgang Schalow geführt.

Zwölf Häftlinge in der JVA Wriezen im offenen Vollzug, Wohngruppenprojekt gestartet. Zurzeit sitzen in Wriezen 133 junge Männer zwischen 18 und 24 Jahren ein. In das Programm werden nur Häftlinge, die sich bislang als zuverlässig gezeigt haben, sich an die Vereinbarung halten und abstinent leben. Eingebracht.

Die Diakonie in Wriezen zieht ihren Nachwuchs selbst heran, erstmals wird ein junger Mann aus Altlewin als Altenpfleger ausgebildet.

Die Außenstelle des Netzwerkes Gesunde Kinder im Wriezener Krankenhaus wird offiziell eröffnet.

Altgauls Bahnübergang wird saniert.

Die Stadtchronistin Kerstin Becker legt ihre Funktion als Stadtchronistin zum 31.03.2010 nieder.

April 2010

Enrico Messal und Olaf Waga sind wieder Schrotsäge Meister, bei den Schrotsäge - Meisterschaften im Humpensaal zu Wriezen.

In Altwriezen findet der 1. Kunsthandwerkermarkt statt.

Tennisplätze in der Frankfurter Straße stehen sportfreudigen Leuten wieder zur Verfügung, Interessenten können sich beim TKC melden.

Netzwerk Naturheiler laden im Johanniter Gymnasium zur Vortragsreihe von Akupunktur bis Zinnkraut ein.

Unter dem Motto „Vielfalt tut gut“ findet im Jugendhaus Wriezen unter Initiative des CVJM ein Rock Konzert statt.

50 Biker starten am 10.04.2010 in die neue Saison zur 140 km langen Tour durch das Oderbruch.

Am 24.04.2010 startet die Interessengemeinschaft am Hafen einen Einsatz, um den Kanal von Altgaul bis Bliesdorf zu säubern.

Die Wriezener Musikband HELIO feiert neues Album „Polaroid“.

Die Kinder der DRK Kita „Freundschaft“ organisieren Sponsorenfeier und weihen gespendete Musikanlage ein.

Wriezener AWO – Kita startet anlässlich ihres 25- jährigen Bestehens ein neues Gesundheitsprojekt, Kinder massieren sich gegenseitig.

Mai 2010

Die Kulturbrennerei Haselberg startet in die neue Kunstsaison.

Ein öffentlicher Spielplatz in Höhe von 18.000,-€ aus dem SED-Parteivermögen wird vom Bildungsministerium unterstützt und in Altwriezen eröffnet.

Am 01. Mai 2010 treffen sich die Mitglieder der Schützengilde zur diesjährigen Gildemeisterschaft auf der Schießanlage in Wriezen.

Der Dan-Pipe-Club richtet im Humpensaal die ostdeutschen Meisterschaften im Langsam- Rauchen aus, 34 Teilnehmer rauchen Pfeife, aber langsam, langsam, solang wie möglich.

Sieger ist der amtierende Weltmeister Gianfranco Ruskola aus Italien. Bester Wriezener, Nils Nestler auf Platz 4.

Am 11.05.2010 wird zum 3. Mal in Wriezen ein Pflanzenmarkt zur Frühjahrspflanzung durchgeführt.

Das Waldbad Wriezen öffnet ab 15. Mai 2010 seine Pforten und wird bis 15.09.2010 weiterhin kostenlos betrieben.

Bundespräsident Horst Köhler nahm in der vergangenen Woche an einem Benefizkonzert zugunsten des Evangelischen Johanniter-Gymnasiums Wriezen teil. Das Staatsoberhaupt zeigte sich sehr interessiert an der Arbeit der Schule und ließ sich durch dessen Leiter Michael Tiedje ausführlich darüber informieren.

Festwoche der AWO Kita vom 31.Mai.-5. Juni 2010 zum 25- jährigen Bestehen. Derzeit besuchen 190 Kinder diese Einrichtung.

Der Hochwasserscheitel der Oder bewegt sich gegenwärtig weiterhin Richtung Oderbruch. Es wird damit gerechnet, dass die Alarmstufe III Wachdienst bzw. die Alarmstufe IV Katastrophenabwehr Hochwasser in den nächsten Tagen ausgerufen wird. Ab sofort ist in der Stadtverwaltung Wriezen ein Hochwasser-Bereitschaftsdienst eingerichtet. Unter diesen Umständen ist der 13. Deichtag in Wriezen am kommenden Wochenende abgesagt. Neuer geplanter Termin: 13.-15.08.2010. Der Wochenmarkt am Freitag (28.05.) findet planmäßig statt.

Da die Stadt Wriezen für den öffentlichen Spielplatz keine Förderung aus ehemaligen SED Mitteln erhalten hat, sucht die Stadt Spender, um den Spielplatz trotzdem zu bauen.

Einmal mehr zeigten die Schülerinnen und Schüler des Evangelischen Johanniter-Gymnasiums Wriezen, dass sie zu sportlichen Hochleistungen in der Lage sind. Erst vor einem Monat hatte das Fußball-Team der Schule souverän das Kreisfinale „Jugend trainiert für Olympia“ gewonnen. Am 11. Mai überzeugte im Oderbruchstadion Seelow nun auch ähnlich fulminant die Leichtathletik-Auswahl. Sie gewannen einen deutlichen Vorsprung vor der Konkurrenz und sicherten sich, genau wie die Mädchen, das Ticket zur Regionalfinalteilnahme am 1. Juni, das ebenfalls in Seelow stattfinden wird.

Neuer Vorstand beim FSV Blau Weiss Wriezen, am 12.05.2010 werden 10 Vereinsmitglieder in den neuen Vorstand gewählt. Regina Müller weiterhin Vereinsvorsitzende.

Wriezener Judokas holen in Babelsberg Gold- und Bronzemedaille.

Thomas Hildebrandt hat seine Idee umgesetzt, dass sich die ehemalige Technikbrigade des ACZ nach 20 Jahren zu einem gemütlichen Abend trifft.

Auf dem Veranstaltungsgelände am Hafen in Wriezen, treffen sich Sammler eines ungewöhnlichen Hobby’s, Sammler stellen ihre ausgefallenen Zollstöcke bei einer Tauschbörse vor.

„Geh aus, mein Herz und suche Freud“, lautet der Titel eines Benefizkonzertes für die Marienkirche in Wriezen, mit Kirchenchor und Instrumentalschülern.

Beim Herrentagsturnier der F- Junioren des FSV BW Wriezen holen sich die jungen Spieler vom Verein Post Frankfurt/Oder den Pokal. Teilnehmer waren 12 junge Fußballmannschaften, zwei davon auch aus Polen.

Die Tour de MOZ am 29.05.2010 ist trotz Dauerregens nicht ins Wasser gefallen. 26 Radfahrer trafen sich in Wriezen am Bahnhof und radelten los Richtung Oderbruch.

.

Wriezener Fischer setzen Flossentiere im Krebssee aus, größtes Schuppentier wiegt 26 kg.

Frau Regina Müller übernimmt im Auftrag des Bürgermeisters die Funktion der Stadtchronistin.

Juni 2010

Am 3. Juni hatten die Schülerinnen und Schüler des Evangelischen Johanniter-Gymnasiums Wriezen die Gelegenheit, ihre Englischkenntnisse im Praxiseinsatz zu erproben: Eine Schülergruppe der „Harbor City International School“ aus Duluth (Minnesota) besuchte die Wriezener Schule im Rahmen einer Europareise, die sie unter anderem in das Oderbruch führte. Vermittelt wurde der Kontakt zum Johanniter-Gymnasium durch Pfarrer i.R. Jürgen Furchert aus Neulewin, dessen Sohn mit einer amerikanischen Lehrerin verheiratet ist.

Der Heimatverein Eichwerder organisiert das alljährliche Dorffest in Eichwerder am 05.06.2010.

Bildungsausschuss tagt am 09.06.2010 im Johanniter Gymnasium und besichtigt dabei die Einrichtung.

Mit Schreiben vom 18.06.2010 hat der Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Wriezen schriftlich erklärt, dass er zum 30.06.2010 sein Mandat der FDP Fraktion niederlegt und seine Funktionen als Stadtverordneter und Vorsitzender der Stadtverordnetensitzung aus gesundheitlichen Gründen niederlegt.

Nachrückender Stadtverordneter und Fraktionsmitglied der FDP wird ab 25.06.2010 Herr Vet.-Rat MVDr./Cs Dr. med. vet. Peter Hanke.

Rock am Park gehört seit Jahren in den Veranstaltungskalender. Der TKC organisiert diese musikalische Veranstaltung am 12.06.2010 auf der Freilichtbühne, obwohl wie üblich, beim letzten Heimspiel im Stadion Wriezen das Stadionfest stattfindet. Aber beide Vereine sind sich einig, es berührt unterschiedliche Personengruppen.

Früher wurden oft Bürger, die einen Reisepass und Kinderreisepass beantragen wollten, gebeten, noch mal Passbilder anfertigen zu lassen, weil das vorgelegte Foto nicht den biometrischen Merkmalen entsprach. Dies gehört im Wriezener Rathaus jetzt der Vergangenheit an. Eine Fotokabine wurde installiert, in der die Fotos für Reisepässe und Personalausweise digital erstellt werden und direkt ins Ausweis- und Passregisterantragsprogramm eingefügt werden. Dieser Service bedeutet eine Erleichterung für den Bürger der Stadt Wriezen, denn er spart den Weg zum Fotografen und auch noch Geld. Momentan ist die Fotokabine in der Testphase und somit noch  kostenfrei, später wird eine geringe Gebühr erhoben.

Die Handwerker und Gewerbetreibende sind vom Schützenverein zum Handwerkerschießen am 12.06.2010 eingeladen. Sieger bei den Männern: Eberhard Tonne, bei den Frauen Ute Mattias.

Die Stadt Wriezen vergibt für das Schuljahr 2010/2011 ein Begabtenstipendium. Anträge können bis zum 01. August 2010 in der Stadt Wriezen, im Fachbereich Hauptverwaltung, eingereicht werden.

Am 19.06.2010 waren Gäste aus Israel bei der Vorsitzenden des Bundesfachverbandes der Kämmerer Frau Kerstenski im Rathaus zu Besuch.

Letzter Arbeitstag Klaus Warkentin.

Nach fast 40-jähriger Dienstzeit bei der Polizei wurde Polizeihauptkommissar Klaus Warkentin in den Ruhestand verabschiedet. Im Bereich der Wache Bad Freienwalde und als Revierpolizist in der Stadt Wriezen sowie im Amt Barnim-Oderbruch tätig, ist er vielen Menschen in der Region bekannt.

Die Kita „Marie Juchacz“ erhält zum dritten Mal den „Felix“, ein großer Höhepunkt anlässlich der Festwoche des 25- jährigen Bestehens. Den „Felix“ erhält man, wenn in der Einrichtung Kinder selbst musizieren.

Das Wildgehege in Wriezen, welches 1989 eröffnet wurde, sucht Paten für die Tiere. Durch das 18 ha große Wildgehege werden regelmäßig mit dem Altförster Conrad Philipps Führungen durchgeführt.

Der Bahnübergang in der Mahlerstraße in Wriezen wird neu hergerichtet. Stadt muss sich finanziell mit 252 973,-€ beteiligen.

Der Kegelverein kämpft seit Jahren für einen neuen Sanitärtrakt für die Kegelbahn. 120 000,-€ werden benötigt, die Maßnahme wurde aus dem goldenen Plan Ost gestrichen.

Jetzt hat sich der Kegelverein an die Stadt Wriezen als Eigentümer gewendet.

Am 20. Juni wird im Wildgehege das 20. Wildgehegefest mit dem Handwerkermännerchor gefeiert.

Der Kreisschützentag am 26.06.2010 wird öffentlich auf dem Marktplatz in Wriezen durchgeführt, mit anschließender Feierstunde der Kreisschützen im Humpensaal zu Wriezen. Es ist der 425 Jahrestag der Schützengilde Wriezen 1585 e.V.

Am 29.06.2010 führt die Schülerfirma der „Salvador Allende“ Schule ihre Aktionärsberatung durch und wählt den neuen Vorstand.

Beim Hafenfest in Wriezen werden 1400 Foto’s aus Wriezen gezeigt und der Erlös des Festes soll für den Erhalt der Kalköfen eingesetzt werden. 200 000,-€ benötigt der Verein, für den Erhalt und die Sanierung, zusätzlich wurden Fördermittel beim Land beantragt.

Für öffentlichen Spielplatz am Rathaus sind bisher 2145,-€ Spenden eingegangen.

Juli 2010

Die Stadt Wriezen ist gegen weitere Einsparungen bei der brandenburgischen Polizei, Hauptausschuss mit offenem Brief an den Ministerpräsidenten des Landes Brandenburg.

Bürgermeister löst Versprechen ein
Bei der Neueröffnung des Spielplatzes zierte ein Stahlseil statt eines Netzes die Volleyballanlage. Nach der nun erfolgten Genehmigung des Haushaltes löste Bürgermeister Uwe Siebert sein Versprechen ein, mit einem vernünftigen Netz 100-igen Spielspass zu ermöglichen.

Haushalt 2010 genehmigt, 1.7.2010
Die Haushaltssatzung der Stadt Wriezen 2010 ist durch den Landkreis als Kommunalaufsicht jetzt genehmigt worden.

Der Sommernachtsball auf dem Schützenplatz in Wriezen ist dauerhafter Bestandteil des Veranstaltungsplanes der Stadt Wriezen, der immer am 1. Samstag im Juli durchgeführt wird.

Am 03.07.2010 wird durch den Fleischermeister B. Höhne in der Hückelsgasse ein öffentliches Grillfest organisiert, welches leider von der Bevölkerung nicht zufriedenstellend angenommen wurde. Kinder haben einen Tauschmarkt für Spielzeug angeboten und Bäcker Lehmann gab mit frischen Kuchen Unterstützung.

Am Sonntag, d. 04.07.2010 findet um 18.00 Uhr in der Ruine der Kirche St. Marien das diesjährige Sommerkonzert statt. Es spielen und singen für Sie, das Jugendorchester und Sänger aus Bad Freienwalde, unter der Leitung von LMD Endrik Salewski. Der Erlös dient der Sanierung der Marienkirche.

Stadt mit neuer Räumtechnik

Mit der Anschaffung eines Traktors schaffte die Stadt die Voraussetzung, selbst schneller agieren zu können. So wird das Schiebeschild nicht nur beim Winterdienst - wir erinnern an Januar - zum Einsatz kommen. Straßenbankette und Radwege werden insbesondere vom dazugehörigen Mähwerk profitieren.

Die „S. - Allende“ Schule stellt lernmittelfreie Schulbücher im Wert von 18.700,-€ den Schülern zur Verfügung.

Mit diesem Betrag unterstützt die Stadt die Anschaffung für die Kinder und Jugendlichen.

Vom Reitverein Schulzendorf wird am 10. und 11.07.2010 das Reit- und Springturnier in Schulzendorf organisiert und erfreut sich großer Beliebtheit.

Für öffentlichen Spielplatz am Rathaus sind bisher 3590,-€ Spenden eingegangen.

Unter dem Motto „Vielfalt tut gut“ präsentieren sich vier junge Bands aus der Region im CVJM- Jugendhaus in Wriezen.

Neun Schüler des Johanniter Gymnasiums haben an der Segensfeier in der Ruine der Mareinkirche teilgenommen, einige davon ließen sich auch taufen.

Engagierte Menschen aus dem Oderbruch haben vor zwei Jahren eine Bürgerstiftung ins Leben gerufen, „Gemeinsam stiften - helfen“ lautet ihre Devise. In der Stiftung Oderbruch gibt es mehrere Fonds, die jeder für sich ein Ziel verfolgen. Nächstes Projekt „Eine Mahlzeit für alle Kinder“. Rechtsanwalt Matthias Trömel verwaltet das Vermögen als Treuhänder.

Wriezener Drittklässler der „Salvador Allende“ Schule nehmen an der Schwimmolympiade in Bad Freienwalde teil, sie erkämpften sich den dritten Platz.

Am 17. und 18.07.2010 findet traditionell das Koyenuma - Beachvolleyball Turnier als größte Beachparty in der Region statt, Veranstalter ist der TKC Wriezen.

Protest zur geplanten Schließung der Polizeiwache in Bad Freienwalde, Unterschriftenaktion wird gestartet. Stadtverordnete und Einwohner sprechen sich gegen geplante Schließung aus.

Schnelles Internet für die Region- Vertreter aus Barnim Oderbruch, Wriezen und Letschin unterzeichnen Vertrag zur Breitbandversorgung via Richtfunk.

Im Juli erfolgt der Baustart zu den Sanierungsarbeiten am Mauerwerk der Marienkirche. Im Sommer 2011 sollen die Arbeiten in der Höhe beginnen, so der Architekt R. Pavlitschek.

Stadt beteiligt sich an CCS-Gutachten, Unabhängige sollen Technologie prüfen.

Der OT Frankenfelde gestaltet das jährliche Dorffest auf der der Festwiese im Park Frankenfelde.

August 2010

Für öffentlichen Spielplatz am Rathaus sind bisher 5505,-€ Spenden eingegangen

Vom 14.08.-15.08.2010 findet in Wriezen der 13. Deichtag statt, mit vielen kulturellen Darbietungen auf dem Marktplatz und in der Wilhelmstraße.

In der Stadtverordnetensitzung der Stadt Wriezen wurde am 26.08.2010 der Stadtverordnete Peter Küster als Vorsitzender der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Wriezen gewählt. Notwendig war die Wahl durch den Rücktritt des ehemaligen Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung Herrn Lengacker.

Am 27.08.2010 gestaltet der Gewerbeverein Wriezen mit Unterstützung der Stadt einen Benefizabend in der Marienkirche. Das Bundeswehrorchester spielt für die Sanierung der Marienkirche. Die Bänke in der Ruine der Kirche waren gut besetzt.

26. Haselberger Erntefest und Vogelkönigschießen der Schützengilde Wriezen waren zwei gut besuchte Veranstaltungen in der Stadt Wriezen am 28.08.2010.

Am 28.08.2010 findet am Hafen in Wriezen unter Organisation der Interessengemeinschaft Hafen das 1. Entenrennen zum Erhalt der Kalköfen statt. 1. Preis sind 300,-€ in bar.

September 2010

Im September will der CVJM wieder mit dem Konfirmandenkurs im CVJM Haus in Wriezen beginnen. Schüler der 7. und 8. Klasse werden jeweils an einem Sonnabend im Monat einen Konfirmandentag erleben, an welchem wir miteinander über Inhalte des christlichen Glaubens nachdenken, gemeinsam Mittag essen und auch Zeit haben, Tischtennis, Kicker u.ä. zu spielen. 
Was wir alles für die Konfirmandenzeit planen, darüber wollen wir in einem Eltern-Konfirmanden-Abend am Mittwoch dem 1. September um 19.00 Uhr im Gemeinderaum der Ev. Kirche informieren. 

Im Jahre 1910 wurde das Schulgebäude in Rathsdorf errichtet. Aus diesem Anlass wird der Heimatverein Rathsdorf/Neugaul/Altgaul e.V. am 04.09.2010 eine Jahresfeier durchführen. 

Der ehemalige Verkehrsminister des Landes Brandenburg, Hartmut Meyer stellt am 17.09.2010 im Bürgerbüro der SPD in Bad Freienwalde seine selbst gemalten Bilder aus.

Das Erntefest in Biesdorf und das Vereinsfest des Gartenvereins „An der Volzine“ sind im Veranstaltungskalender September nicht mehr weg zu denken.

Feiern wie in Bayern, das Oktoberfest in Wriezen auf dem Schützenplatz, vom 24.09. bis 26.09.2010.

Am 19.09.2010 findet in Rathsdorf der Amtsausscheid der Freiwilligen Feuerwehren statt, am Tag vorher konnte die Jugendfeuerwehr Wriezen auf dem Schützenplatz einen Übungseinsatz zeigen.

Am Mauerwerk der Marienkirche wird ein Epitaph aus dem 18. Jahrhundert freigelegt, der anschließend restauriert werden soll.

Am 30.09.2010 wird der ehemalige Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung Wriezen Jürgen Lengacker in der Beratung der Stadtverordneten feierlich verabschiedet.

Oktober 2010

Am 01.10.2010 beginnen am öffentlichen Spielplatz in Wriezen die Bauarbeiten.

50 Jahre TSG Wriezen und das jährliche Radkriterium in Wriezen sind die speziellen Höhepunkte des Radsportvereins am 03.10.2010.

Um den Familienpokal der Schützengilde Wriezen 1585 e.V. geht es am 16.10.2010 auf der Schießanlage des Vereins.

Das Minispielfeld auf dem Gelände des Beachparkes steht am 01.10.2010 kurz vor der Fertigstellung.

In der Zeit vom 01.10.-04.10.2010 fährt die Blaskapelle Schulzendorf nach Münchweiler ins Saarland, um gemeinsam ein Musikfest zu gestalten, anlässlich 20 Jahre Deutsche Einheit.

Am 28.10.2010 werden den Schülern Viktoria Okrob und Kai Jagdmann das Begabtenstipendium der Stadt Wriezen für das Schuljahr 2010/2011 in der Stadtverordnetenversammlung überreicht. Jeder erhält monatlich 50,00€.

November 2010

Am 05.11.2010 versammeln sich in der Malzfabrik Wriezen traditionell die Humpenfreunde, um weiterhin die Freiwillige Feuerwehr zu unterstützen. Diese Humpentafel ist Förderer seit vielen Jahren und nicht mehr wegdenkbar.

Das Vereinshaus Lüdersdorf wird mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket saniert, neue Fenster, Dämmung, Außenfassade und eine neue Außenanlage soll entstehen. Die Sanierungsarbeiten werden teilweise durch die schlechte Witterung unterbrochen.

Am 12.11.2010 konnte, finanziert aus Spenden, der öffentliche Spielplatz am Rathaus Wriezen eingeweiht werden. Nach Eingang weiterer Spenden wird der Spielplatz mit neuen Geräten ergänzt, im Frühjahr soll noch eine Grünbepflanzung erfolgen.

Am 13.011.2010 erfolgt beim Karnevalsauftakt die Schlüsselübergabe des Rathauses vom BM an den WCC Wriezen.

Am 18.11.2010 tagt die Jagdgenossenschaft Wriezen, um über den Antrag zur Erstellung eines neuen Jagdkatasters zu entscheiden und die Pacht 2009/2010 auszuschütten.

Im Keramik – Cafe Altwriezen wird zur letzten kulinarischen Lesung in diesem Jahr eingeladen. Die Schauspielerin Nadeshda Brennicke taucht mit ihren Gästen in die Welt der Kunstmärchen.

Die Anwohner des Altkietz in Wriezen organisieren wiederholt ein alljährliches Lichterfest, welches von den Bürgern der Stadt am 26.11.2010 sehr gut angenommen wird.

Am 29.11.2010 wird die Tagespflege „Bergamotte“ der Diakonie in Wriezen feierlich eröffnet, angeboten werden Tagespflege und betreutes Wohnen. Interessierte Bürger waren herzlich zum Tag der offenen Tür eingeladen und machten davon regen Gebrauch.

Dezember 2010

Am 10.12.2010 konnte die neue Aula im Johanniter Gymnasium feierlich übergeben werden.

Die Parfümerie Heruth hat den Schaufensterwettbewerb der Stadt Wriezen gewonnen. Inhaberin Angela Heruth wurde beim Weihnachtsmarkt auf der Bühne mit einem Präsentkorb geehrt.

Die „S. - Allende“ Schule hat ein neues Computerkabinett, an 24 Arbeitsplätzen können 32 Schüler gleichzeitig üben. Auch die kreidelose Tafel (Smartboard) hat sich integriert.

In der JVA Wriezen hat der Gefängnisseelsorger mit drei jugendlichen Insassen ein großformatiges Altarbild gemalt.

Aus dem Landfuxx in Wriezen wurde „Ihr Landmarkt“, mit reichhaltigeren Angeboten und noch mehr Auswahl an Artikeln.

Fünftklässler der „S. - Allende“ Schule mit MOZ Erfindern und Entdeckungen auf der Spur. Schüler lesen die Tageszeitung.

Wriezener Mädchenchor des Johanniter Gymnasiums bringt Senioren Licht in der Adventszeit, sie singen am 08.12.2010 im Plauderstübchen.

Das brandenburgische Salonorchester Eberswalde gibt am 05.12.2010 im Rathaussaal ein weihnachtliches Konzert.

In der Zeit vom 10.12.-11.12.2010 findet in Wriezen der Traditionelle Weihnachtsmarkt statt.

Ein musikalisches Großereignis gab es am 12.12.2010 in der katholischen Kirche Wriezen. Ein Weihnachtskonzert gab das Jugendorchester der Kreismusikschule, der Handwerker Männerchor und der Sonus -Chor des Brecht Gymnasiums Bad Freienwalde.

Die Stiftung Oderbruch hat zum Benefizkonzert des TBOS in die Kirche Neuküstrinchen eingeladen, der Erlös beträgt 448,00€.

Das traditionelle weihnachtliche Scheitzbach Konzert wird am 17.12.2010 im Rathaus Wriezen angeboten.

Am 20.12.2010 hat der Schulchor des Johanniter Gymnasiums zum Weihnachtskonzert in die Marienkirche Wriezen eingeladen.

Zusatzarbeiten an der Marienkirche kosten 30.000,-€, die evangelische Kirchengemeinde stellt einen Finanzierungsantrag an die Stadt Wriezen.

Ehemaliger Strickladen in der Wilhelmstraße wird mit Hilfe vieler freiwilliger Helfer Wriezener Ausstellungs- und Kunstgalerie. Zurzeit stellen Peter Düntzsch, Horst Raupach und Siegfried Schötzow Malerarbeiten aus, Inge Müller Keramik und Conrad Philipps Fotografien aus.

Wetter lässt Sanierung der Lüdersdorfer Dorfstraße stocken, Bauarbeiten sollen im Frühjahr abgeschlossen werden.

Ein Entenstall ist am 22.12.2010 in Wriezen mit 7000 Entenküken voll ausgebrannt. Sachschaden wird auf 70.000,-€ geschätzt.

In der Diakonie Wriezen und Bad Freienwalde gibt es eine Arbeitsgruppe mit speziell ausgebildeten Krankenschwestern, die Sterbenskranken und ihren Angehörigen in den letzten Stunden begleiten.

Bürgermeister ist stolz aus 2,1 Mill. € aus dem Konjunkturpaket II für investive Maßnahmen für 2010 in Wriezen. Einige Investitionen wurden 2010 begonnen, der Rest wird 2011 weitergeführt.

Beim traditionellen Neujahrslauf am 26.12.2010 in Haselberg waren 27 Aktive zwischen 19 und 73 dabei.

Die Schüler M. Kohler, L. Baumgärtner u. Ester Hantschik vom Johanniter Gymnasium nahmen an der Qualifikationsrunde der Jungen Biologen teil und konnten sich für die Landesolympiade am 16.02.2011 in Frankfurt qualifizieren.

Oder friert pro Tag 5 Kilometer zu, Landrat begibt sich auf Inspektionsfahrt.

Mädchenhaus in Wriezen besteht 5Jahre, die Einrichtung gehört zum Haus Sozialer Integration (HSI). Bis zu acht Bewohnerinnen und eine minderjährige Mutter samt Kind können in dem Haus wohnen.

Schüler der 4. Klasse der „S.-Allende“ Schule gewinnen Weihnachtswette bei REWE. Der Wetteinsatz: 50 Weihnachtsmänner im Weihnachtsmannkostüm müssen singen. Wette gewonnen, Preis für die Klasse 500,-€.

Am 28.12.2010 feiert Dr. Wilfried Rödel sein 45 jähriges Jubiläum, seit 1965 leitet er die Adler

Apotheke in Wriezen.